deutschenglishfrançaise
AA+A++

Aktuelle Lage

Liebe Gäste!

Mit den Empfehlungen des Kabinettsausschusses der Bundesregierung zur Corona-Epidemie an die Bundesländer zum einheitlichen Vorgehen zur weiteren Beschränkung von sozialen Kontakten im öffentlichen Bereich, gelten ab Mittwoch, den 18.03.2020 noch einmal stark verschärfte Anweisungen und Erlasse, die im speziellen auch den Urlaubs- und Tagesgästeverkehr betreffen. Das betrifft sowohl Freizeiteinrichtungen, als auch Unterkunfts- und Gastronomiebetriebe. Die Verlautbarung ist im Original hier nachzulesen.

Auch kleinere Veranstaltungen und Gästeführungen werden wohl komplett eingestellt werden. Bitte informieren Sie sich weiterhin direkt beim Veranstalter.

Hotel- und Unterkunftsbetriebe werden darum gebeten, Urlaubsgäste nicht anreisen zu lassen und vorübergehend keine Buchungen für Urlaubsgäste mehr anzunehmen, bzw. bestehende Buchungen zu stornieren. Bitte informieren Sie sich nochmal bei Ihrer Unterkunft.

In vielen Kreisen sind Regelungen für die (Speise-)Gastronomien bereits erlassen worden. Zum jetzigen Zeitpunkt sind das zum Beispiel Einschränkungen in der maximal anwesenden Gästezahl und der Entfernung der Tische zueinander. Mit einer Verschärfung ist weiterhin zu rechnen. Für den Landkreis Germersheim gilt aktuell folgender Erlass

 

 

Liebe Gäste,

Sie suchen ein Hotel oder eine Ferienwohnung in der schönen Bienwaldregion? Hier finden Sie die passende Unterkunft!
Über unser Online-Reservierungssystem können Sie unsere Unterkunftsbetriebe rund um die Uhr bequem von zu Hause oder unterwegs suchen und buchen. Geben Sie Ihre Reisedaten in den folgenden Eingabefeldern ein oder stöbern Sie in der Liste der online buchbaren Vermieter.

Des Weiteren finden Sie eine Liste der Zimmeranbieter und Ferienwohnungen, die nicht an unserem Reservierungssystem teilnehmen.
Gerne ist Ihnen das Team des Südpfalz Tourismus Kandel e.V. bei der Suche und Buchung behilflich.

 

Ab sofort - Pfalzcard wird nicht mehr ausgegeben!

Pfalzcard GmbH
Martin-Luther-Str. 69
67433 Neustadt / Weinstr.
Tel. 06321-3916-920
info@pfalzcard.de
www.pfalz.de
www.facebook.com/diepfalz


NEUSTADT/WSTR., 16.3.2020 (pc.) Die Pfalzcard, die beliebte Gästekarte der
Pfalz, wird ab sofort nicht mehr an Urlaubsgäste ausgegeben. Eine entsprechende
Anweisung hat die Pfalzcard GmbH an die beteiligten Hotels, Jugendherbergen
und Ferienwohnungen gegeben. Dies hat die in Neustadt/Weinstraße ansässige
Gesellschaft mitgeteilt. Hintergrund ist die weitere Verschärfung der Corona-Krise,
die dazu geführt hat, dass Schwimmbäder, Zoos und andere Freizeiteinrichtungen
der Region, die mit der Karte kostenlos besucht werden können, geschlossen sind.
„In der aktuellen Situation steht die Gesundheit aller an oberster Stelle“, sagte der
Vorsitzende der Pfalz.Touristik, Landrat Hans-Ulrich Ihlenfeld. „Wir wollen mit
diesem Schritt aber auch unseren Partnern unter den Beherbergungsbetrieben, die
unter massiven Stornierungen und Umsatzeinbußen leiden, in dieser schwierigen
und existenzbedrohenden Situation helfen.“ Umgekehrt sei es den Gästen
gegenüber ebenfalls nicht zu vertreten, wenn nur ein Bruchteil der
Kartenleistungen überhaupt zur Verfügung stehe. Den Freizeiteinrichtungen hat
die Pfalzcard GmbH deshalb mitgeteilt, dass Karten, die ab dem 18. März
ausgestellt wurden, nicht mehr gültig sind. Die Pfalzcard ist die einzige Gästekarte
in Rheinland-Pfalz, sie wird von 120 Gastgebern an die Pfalzbesucher, die in diesen
Häusern übernachten, ausgegeben. Mit der Karte können die Gäste fast 120
Freizeit-Einrichtungen der Region - von Schwimmbäder und Thermen über
Bergwerke bis zu Zoos und Museen - kostenlos besuchen. Außerdem gilt die Karte
als Fahrschein für Busse und Bahnen im Netz des Verkehrsverbunds Rhein-Neckar
(VRN). 2019 wurde die Karte an 80.000 Pfalzgäste gegeben, die Pfalzcard GmbH
erhielt für das Vorhaben den Tourismuspreis des Landes Rheinland-Pfalz. „In der
aktuellen Situation ist die Zufriedenheit der Partner, die uns seit zwei Jahren bei
dem wegweisenden Projekt Pfalzcard unterstützen, das Wichtigste – auch wenn der
Einnahmeausfall für unsere Pfalzcard GmbH sehr schmerzlich ist“, sagte Ihlenfeld.
Der Pfalz.Touristik e. V. ist gemeinsam mit Pfalz.Marketing e. V. Gesellschafter der
Pfalzcard GmbH

Pfalzcard – die „all inclusive“ Gästekarte für Ihren Urlaub in der Pfalz

Seit April 2018 exklusiv bei Ihren Pfalzcard-Gastgebern

Mit der Pfalzcard, der Gästekarte für die Region, bekommen Sie als Gast in der Pfalz seit April 2018 über 70 Erlebnisse zur Übernachtung mit dazu – gratis bei allen Pfalzcard-Gastgebern! Mit der Premium-Karte im Scheckkartenformat können nicht nur Busse und Regionalbahnen im gesamten Gebiet des Verkehrsverbunds Rhein-Neckar, sondern auch eine Vielzahl an Freizeitleistungen kostenlos genutzt werden, darunter zählen z.B.:

  • Burgen und Schlösser
  • Familieneinrichtungen wie das  Sealife Speyer oder das Dynamikum Pirmasens
  • Museen und Ausstellungen
  • Weinproben, Führungen und Kulturprogramme
  • Schwimmbäder und Golfplätze

Krönen Sie Ihren Pfalzurlaub mit der Pfalzcard – indem Sie Ihre Unterkunft bei einem der teilnehmenden Gastgeber wählen – und Sie erhalten automatisch beim Check-In Ihre persönliche kostenlose Pfalzcard für die Dauer Ihres Aufenthalts. Ohne „Mogelpackung“, ohne komplizierte Rabattsysteme – ein Geschenk Ihres Gastgebers für Ihren Wohlfühlurlaub in der Pfalz!

Die Pfalzcard kann nicht käuflich erworben werden, sie wird ausschließlich in teilnehmenden Übernachtungsbetrieben (Hotels, Ferienwohnungen, Pensionen, Jugendherbergen) an die Gäste ausgegeben und ist nur für den Zeitraum des Aufenthalts gültig.

Alle Informationen und die teilnehmenden Betriebe gibt es unter www.pfalzcard.de

In der Verbandsgemeinde Kandel beteiligen sich folgende Unterkunftsbetriebe:

Hotel zur Pfalz in Kandel (www.kochs.xyz)

Gästehaus und Weingut Frank Bohlender in Steinweiler (www.weingut-bohlender.de) sowie die Ferienwohnung PfalzGlück, ebenfalls in Steinweiler (www.pfalz-glueck.de).

Außerdem haben Pfalzcard-Inhaber freien Eintritt im Waldschwimmbad in Kandel.

Ab 01.04. sind zwei weitere interessante Aktionen bei der Pfalzcard dabei: In der Seifenmanufaktur Steinweiler können Pfalzcard-Inhaber dann an bestimmten Führungsterminen teilnehmen. Außerdem ist der AbenteuerPark Kandel dann auch dabei bei den Freizeiteinrichtungen der Pfalzcard.

Ganz in unserer Nähe warten u.a. folgende Vorteile auf Sie:

  • Reptilium Landau: Freier Eintritt
  • Zoo Landau: Freier Eintritt
  • Hambacher Schloss, Neustadt-Hambach: Freier Eintritt in das Hambacher Schloss und die Ausstellung
  • Eisenbahnmuseum Neustadt: Freier Eintritt
  • Südpfalztherme Bad Bergzabern: Kostenloser Tageseintritt in die Therme inkl. Sauna
  • Westwallmuseum Bad Bergzabern: Kostenloser Eintritt, April bis Oktober, sonn- und feiertags von 10 Uhr bis 16 Uhr
  • Terra Sigillata Museum Rheinzabern: Freier Eintritt
  • Museum Herxheim bei Landau: Freier Eintritt
  • Nachenfahrten Germersheim: Kostenlose Nachenfahrten auf dem Altrhein
  • Stadt Germersheim Führungsprogramm: Freie Teilnahme am aktuellen Führungsprogramm
  • Sea Life Speyer: Freier Eintritt

 

 Flyer