deutschenglishfrançaise
AA+A++

Liebe Gäste,

nachfolgend finden Sie zahlreiche Möglichkeiten, wie Sie die Bienwaldregion Kandel erreichen können.

Wir freuen uns auf Sie!

Öffentlicher Personennahverkehr

Die Bienwaldregion Kandel ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

1. Deutsche Bahn
Für die Anreise mit der Bahn aus dem In- und Ausland erhalten Sie Informationen unter www.bahn.de

2. Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN)
Unsere Gäste aus Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Hessen können uns mit Verkehrsmitteln des VRN erreichen. Ausführliche Informationen zu Ihrer Anreise in die Bienwaldregion Kandel finden Sie unter www.vrn.de

3. Karlsruher Verkehrsverbund (KVV)
Unsere Gäste aus Karlsruhe und Umgebung sowie Baden können mit den Verkehrsmitteln des KVV in die Bienwaldregion Kandel gelangen. Ausführliche Informationen finden Sie unter www.kvv.de

4. Rheinland-Pfalz-Takt
Informationen zu speziellen regionalen Angeboten des Schienenverkehrs im Rheinland-Pfalz-Takt, zu Sonderveranstaltungen im regionalen Schienenverkehr sowie zu landesweiten Tarifangeboten erhalten Sie unter www.der-takt.de

CarSharing ist über die Stadtmobil Karlsruhe GmbH möglich, die am Bahnhof in Kandel ein Fahrzeug bereit hält.

 

Mit dem PKW 

Sie erreichen uns über die A 65 

- Ausfahrt Kandel Nord für die Orte Erlenbach, Steinweiler und Winden 

- Ausfahrt Kandel Mitte/ Ausfahrt Kandel Süd (von Karlsruhe kommend) für die Orte Kandel,  Freckenfeld, Minfeld und Vollmersweiler

Gerne können Sie Ihre Anfahrt auch online planen.


 

Rheinstraße in Kandel längerfristig gesperrt

Aufgrund umfangreicher Baumaßnahmen bleibt die Rheinstraße in Kandel ab dem 14.01.2019 längerfristig für den Durchgangsverkehr gesperrt. Die Sanierung erfolgt in vier Abschnitten und wird voraussichtlich bis zu zwei Jahre in Anspruch nehmen. Eine überörtliche sowie eine innerörtliche Umleitung sind ausgeschildert.

Für weitere Infos zu den Baumaßnahmen in der Rheinstraße klicken Sie bitte hier.

Schienenersatzverkehr Winden (Pfalz) <> Bad Bergzabern und Landau (Pfalz) <> Wörth (Rhein)

Vom 15.03.19 (22.20 Uhr) bis zum 29.04.19 (5 Uhr) ist die Strecke zwischen Winden (Pfalz) und Bad Bergzabern aufgrund von Arbeiten am Streckengleis vollständig für den Zugverkehr gesperrt. Es verkehrt ein Busersatzverkehr.

Vom 06.04.19 (18 Uhr) bis zum 08.04.19 (4.40 Uhr) ist aufgrund von Weichenarbeiten im Bahnhof Winden nur ein eingeschränkter Zugverkehr möglich. Es entfallen alle Züge der Linie RB 53 Wissembourg-Neustadt (Wstr) auf dem Streckenabschnitt zwischen Wissembourg und Landau (Pfalz). Zwischen Wissembourg und Winden (Pfalz) wird ein Busersatzverkehr eingesetzt.

Ebenfalls entfallen in diesem Zeitraum die Regionalbahnen der Linie RB 51 Karlsruhe-Neustadt (Wstr) auf dem Streckenabschnitt Wörth (Rhein) - Landau (Pfalz). Ein Busersatzverkehr wird nicht eingerichtet.

Die Züge der Linie RE 6 Karlsruhe-Neustadt (Wstr) bedienen an diesen Tage alle Unterwegshalte zwischen Winden (Pfalz) und Landau (Pfalz). Bitte beachten Sie unbedingt die dadurch bedingten, veränderten Abfahrtszeiten.

Genaue Informationen zu Fahrplanabweichungen und Ersatzverkehren erhalten Sie hier.