deutschenglishfrançaise
AA+A++

Frühlingsradexkursion - mit dem Fahrrad in den zentralen Bienwald am 07. Mai

Kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. witterungsgerechte Kleidung und gutes Schuhwerk erforderlich.

Diese Fahrradexkursion führt die Teilnehmer zu besonderen Bäumen und Waldlebensräumen mit Infos zu Waldwirtschaft, Ökologie und Geschichte des Bienwaldes.

07.05.2017, Treffpunkt: Parkplatz Bienwaldmühle, 9 Uhr

Infos: Forstamt Bienwald, Tel.: 07275/98930

Von Kelten, Römern und Napoleon - geführte Radtour durch den Bienwald am 10. Juni

Quelle: Michaela Stöhr

geführte Rundtour mit dem Rad, ca. 35 km eben, ca. 4 Stunden, überwiegend Wald- und Feldwege, wenige Straßenabschnitte

Den Bienwald als geschichtlichen Schauplatz in schützenswerter Natur erleben

Sie haben die Gelegenheit, Stätten von geschichtlicher Bedeutung ebenso kennenzulernen wie die einzigartigen Naturschönheiten des Bienwaldes. Sie wandeln auf den Spuren von Römern und Kelten, hören spannende Geschichten aus vergangenen Tagen, "erleben" den französischen Einfluss unter Napoleons Regiment und sehen erstaunliche Baumveteranen, wunderschöne Streuobstwiesen, Bäche, Teiche und klare Quellen. Dabei lernen Sie den Bienwald mit all seinen interessanten Facetten kennen. Eine kleine Zwischenmahlzeit und Getränke für ein Picknick sollten mitgebracht werden, eine Einkehr ist erst am Ende möglich.
Sonnen- und Insektenschutz sowie eine Sitzunterlage sollten mitgebracht werden.

10.06.2017, Treffpunkt: Eingang zum Bienwaldstadion Kandel, 14 Uhr

Kosten: 12 € inkl. kleiner kulinarischer Kostprobe

Infos: Naturführer Pfalz e.V., www.naturfuehrer-pfalz.de
Anmeldung erforderlich: 07275/1069, michaela.stoehr@naturfuehrer-pfalz.de