deutschenglishfrançaise
AA+A++

Kesselfleischbuffet - Bauernhof Kerth, Kandel-Minderslachen

25.11.2017: Kesselfleischbuffet ab 11.30 Uhr

Das Buffet beinhaltet schlachtfrisches Kesselfleisch, Bratwurst, Leberknödel, Mett, Hausmacher Wurst und Sauerkraut.
Dazu gibt es Holzbackofenbrot.
Kaffee und selbstgemachter Kuchen sowie ein Glas Schnaps runden dieses Buffet ab.
Kosten: 15 Euro pro Person

EINE ANMELDUNG FÜR DAS BUFFET IST ERFORDERLICH!

Weitere Termine: 16.12.2017

Termine 2018: 27.01., 17.02., 17.03. und 28.04. (Kosten: 16€)

Samstags ist in dieser Zeit Schweinefleischverkauf ab 15 Uhr, Sonntags von 9-12 Uhr gibt es dann frische Wurst und Wurstsuppe.

Anmeldung und Infos:
Martina Kerth
In den Rötzwiesen 1
76870 Kandel-Minderslachen
Tel. 07275/61388
Mobil. 0173/3411121
martina@kerth-kandel.de

Öffnungszeiten Mai - Oktober 2017:
täglich von 8-10 Uhr (auch an Sonn- und Feiertagen) oder nach tel. Absprache

Während der OFFERTA-Messe in Karlsruhe bleibt der Laden geschlossen: Sie können sich aber gerne am "Regiomat" bedienen, dieser ist 24 h zugänglich!

Der Schoßberghof in Minfeld wurde erneut für eine Filmproduktion ausgewählt!

Land, Liebe, Luft – Der mit der Erde spricht

Ein Film von Sigrid Abel

Vier Generationen, über 40 Gemüsesorten: Der Schoßberghof im südpfälzischen Minfeld war lange ein rein konventioneller Betrieb. Bis Familie Groß einen Entschluss fasste: Schluss mit Massenproduktion, Schluss mit chemischen Dünge- und Pflanzenschutzmitteln.

Seither ticken die Uhren anders. Heute heißt es: Solidarische Landwirtschaft und Direktvertrieb. Gegen einen Monatsbeitrag erhalten Teilnehmer frisches Obst und Gemüse direkt vom Acker. Wer will, kann auf den Hof kommen, sehen, fühlen und mit anpacken. Der direkte Kontakt zum Mutterboden ist immens wichtig, sagt Bauer Michael Groß. Er ist Landwirt aus Leidenschaft und irgendwie auch Philosoph.

Der Umbau zum Biohof war keine leichte Entscheidung für seine Familie, die gesamte Existenz hängt daran. Das neue Hofkonzept ist noch in der Erprobungsphase und alle helfen mit, Eltern, Großeltern und Enkel. Aber ausgerechnet jetzt spielt das Wetter verrückt. In diesem Frühjahr und Sommer regnet es unaufhörlich und die Ernte steht auf dem Spiel. Dazu der schier aussichtslose Kampf gegen das Unkraut. Aber Familie Groß hält zusammen, komme, was da wolle. Schließlich gilt es, einen gemeinsamen Traum zu verwirklichen.

Eine Vorpremiere von "Land Liebe Luft - Der mit der Erde spricht“ fand statt im Ketscher Kino am 1. Mai um 18 Uhr.

Die Erstausstrahlung im SWR lief am 8. Mai um 18.15 Uhr.

 

Direktvermarkterbroschüre